Graffiti Workshops

 

 

Du sprühst vor Kreativität? dann ist dieser Graffiti Kurs genau das Richtige für dich!

Unter professioneller Anleitung lernst du, wie du eigene Skizzen und Entwürfe erstellst, wo und wie die Kultur dieser Kunstform entstand und erhältst Einblicke in das simple, aber unerlässliche Regelwerk beim Aufbau des Bildes .

Erst schüttelst du die Spraydosen und anschließend dein erstes Graffiti-Kunstwerk aus dem Ärmel.

Der Teamzusammenhalt kann in dem Workshop gestärkt, die Kreativität, die Feinmotorik und die künstlerische Ader können geweckt werden.

Verabschiede dich vom grauen Alltag und bringe Farbe ins Spiel!

 

Verfügbarkeit/Termine

Ganzjährig zu bestimmten Terminen verfügbar.

 

Erforderliche körperliche Konstitution und Alter

Für Teilnehmer aller Altersklassen

– das Mindestalter 14 Jahre –

bis 18 Jahre mit schriftlicher Einwilligung des Erziehungsberechtigten.

 

Dauer

5 Stunden mit 30 Minuten Pause

 

Wetter

Bei schlechtem Wetter findet der gesamte Kurs im Atelier statt

 

Ausrüstung

Ein dünner Overall sowie eine Atemschutzmaske zum Schutz vor Farbe werden dir zur Verfügung gestellt.

Trage bitte trotzdem alte Kleidung.

Der Workshop findet in Gruppen zwischen 5 bis 10 Personen statt, nach Errechnung der Mindestteilnehmerzahl

 

Leistung

 

– Begrüßung mit Kaffee oder Erfrischungsgetränk

– Detaillierte Erklärung der Technik

– Einmal-Maleranzug

– Arbeitsmaterialien

– Erster Praxisteil mit Erstellung eigener Skizzen

– Zweiter Praxisteil mit Erstellung eines Wandbildes oder einer Leinwand die ihr sogar mitnehmen dürft.

– Kurs ca. 5 Std. + Materialkosten: 95€ (d. h. Sprühdosen bis max 6 Stk. p. P. und diverse Schalungsmaterialien), sowie Schutzkleidung und Material zur Veredelung werden gestellt. Zusätzliche Sprühdosen können natürlich vor Ort noch käuflich erworben werden.

 

 

Betondesign Workshops

Finde deine Form.

.

In diesem einzigartigen Workshop erfährst du, wie sich aus dem Werk- und Baustoffbeton faszinierende Design-Objekte gestalten und herstellen lassen. Und das ohne besondere Vorkenntnisse! Wir experimentieren gemeinsam mit dem Werkstoffbeton und den vielfältigen Möglichkeiten diesen in Form zu bringen. Eigene Entwürfe sollen und können in diesem Workshop realisiert werden! Im kompakten Tages-Workshop wird das nötige Know-How im Umgang mit Beton vermittelt. Es gibt großzügigen Raum zum experimentieren, sodass vielfältige Techniken ausprobiert werden können. Und am Ende hältst Du Dein eigenhändig gestaltetes und beeindruckendes Design-Unikat in den Händen, welches mit nach Hause genommen werden kann.

Verfügbarkeit / Termine

Ganzjährig zu bestimmten Terminen verfügbar.

Erforderliche körperliche Konstitution und Alter

Für Teilnehmer aller Altersklassen

– das Mindestalter 14 Jahre –

bis 18 Jahre mit schriftlicher Einwilligung des Erziehungsberechtigten.

Dauer

5 Stunden mit 30 Minuten Pause

Wetter

Bei schlechtem Wetter findet der gesamte Kurs im Atelier statt

Ausrüstung

Ein dünner Overall sowie eine Atemschutzmaske zum Schutz vor Farbe werden dir zur Verfügung gestellt.

Trage bitte trotzdem alte Kleidung.

Der Workshop findet in Gruppen zwischen 5 bis 10 Personen statt, nach Errechnung der Mindestteilnehmerzahl

Leistung

Begrüßung mit Kaffee oder Erfrischungsgetränk

Einmal-Maleranzug.

Arbeitsmaterialien.

Erster Praxisteil mit Erstellung eigener Skizzen.

Zweiter Praxisteil mit Erstellung eines Wandbildes oder einer Leinwand die ihr sogar mitnehmen dürft.

Detaillierte Erklärung der Technik.

Kurs ca 5 Std. + Materialkosten: 95€ (d. h. Beton bis max 3 kg p. P. und diverse Schalungsmaterialien), sowie Schutzkleidung und Material zur Veredelung werden gestellt.

Jugend und Soziales

 

Man liest und hört es überall:

Deutschland hat ein langfristiges Problem – den Fachkräftemangel.

Die Frage ist: Ist es wirklich so schlimm oder ist es eine künstlich gehaltene Verknappung, um die Preise in die Höhe zu treiben?

Nach längerer Recherche im Bereich des Handwerks kann man mitteilen: Eine künstliche Verknappung ist auszuschließen, da es jahrelang versäumt wurde, auf vernünftige und solide Ausbildung im Handwerk zu setzen.

Das einstige Ansehen eines Handwerkers wurde in den letzten Jahrzehnten durch unsere Gesellschaft zunichte gemacht und so auch das Interesse an einem Ausbildungsberuf im Handwerk.

 

“Meine Wunschwand” als professioneller Malerbetrieb versucht diesem ein Ende zu setzen.

In Kooperation mit der Stadt Bergisch Gladbach und der Glashütte Köln- Porz finden in regelmäßigen Abständen Projekte statt, um Jugendliche für handwerkliche Tätigkeiten im Malerhandwerk zu begeistern und die Freude am Umgang mit Form und Farbe zu vermitteln.

Diese Graffiti-Workshops bringen für Kinder und Jugendliche viele positive Faktoren mit sich:
Neben der Teamfähigkeit können auch die Kreativität und die Feinmotorik gestärkt, sowie (bisher verborgene) künstlerische Fähigkeiten der Jugendlichen geweckt werden.

Ein Graffiti-Workshop für Kinder und Jugendlich kann 5 Stunden dauern, aber einen noch besseren Effekt erzielt man, wenn man den Workshop auf mehrere Tage aufteilt und tiefer in die Materie eintaucht.

Die Bekanntgabe für solche Veranstaltungen findest du in unseren Sozialen Medien und natürlich hier auf der Website unter “Workshops” .

 

Anmeldeformular für die Workshops.